WILKOMMEN

WILKOMMEN ZUR AMSLOD DRENTER

4TAGEFAHRRADTOUR

Die älteste und gemütlichste 4Tagefahrradtour der Niederlande!
Die 58. Ausgabe startet dieses Jahr am Donnerstag, dem 27. Juli, und der letzte Tourtag ist Sonntag, der 30. Juli. Sie können 1, 2, 3 oder alle 4 Tage fahren. Kinder bis 12 Jahre fahren gratis mit, müssen aber schon angemeldet werden.
Man sieht sich am Start im Juli!

alle

ROUTEN ENTDECKEN

Auch dieses Jahr haben wir wieder schöne Routen für Sie geplant. Je nach Startort können die Routen sich unterscheiden, aber allen ist gemeinsam, dass sie an den schönsten Ecken in Drenthe vorbeiführen. Dieses Jahr haben Sie die Wahl aus Strecken von 40, 60 oder 80 Kilometern.

An allen Startorten ist für jeden Tag eine schöne Route vorgesehen. Sie müssen nicht unbedingt alle 4 Tage radeln, Sie können sich auch dafür entscheiden, 1, 2 oder 3 Tage mitzumachen.

40 KILOMETER

DIE KÜRZESTE

Die kürzeste Route misst 40 Kilometer. Sie ist für jede Person geeignet. Entspannt durch das schöne Drenthe radelnd erlebt man unterwegs zusammen wunderbare Momente.

Dauer:

Der Durchschnittsfahrradfahrer braucht etwa zweieinhalb Stunden für diese Route. Nicht eingerechnet sind dabei Pausen und Stopps an den Kontroll- und Erlebnispunkten.

GEEIGNET FÜR:

Startorte:

Die 40-Kilometerroute wird an allen Startorten angeboten.

unterhaltung unterwegs:

Jeder Startort hat für die Radfahrer während der Tour zusätzliche Vergnügungen und tolle Aktivitäten vorgesehen.

60 KILOMETER

DIE MITTLERE

Diesmal hat die mittellange Route 60 Kilometer. Sie fordert dem Körper etwas mehr ab. Für alle, die eine leichte Anstrengung und Ausdauer schätzen, sind die 60 km perfekt!

Dauer:

Der Durchschnittsfahrradfahrer braucht etwa vier Stunden für diese Route. Nicht eingerechnet sind dabei Pausen und Stopps an den Kontroll- und Erlebnispunkten.

GEEIGNET FÜR:

Startorte:

Die 60-Kilometerroute wird an allen Startorten angeboten.

unterhaltung unterwegs:

Jeder Startort hat für die Radfahrer während der Tour zusätzliche Vergnügungen und tolle Aktivitäten vorgesehen.

80 KILOMETER

DIE LÄNGSTE

Sie stoppen nicht so leicht mehr, wenn Sie in Fahrt gekommen sind? Diese Distanz ist nicht jedermanns Sache und kann nur ab Assen und Meppel gefahren werden. Die Fahrer orientieren sich ganz nach .gpx und brauchen unbedingt ein Handy an ihrem Lenkrad! Sie erhalten also nicht, wie bei den anderen Distanzen, ein Routenheft. Sie können diese Route ab jetzt zum Normaltarif buchen.

Dauer:

Der Durchschnittsfahrradfahrer braucht etwa fünf Stunden für diese Route. Nicht eingerechnet sind dabei Pausen und Stopps an den Kontroll- und Erlebnispunkten.

GEEIGNET FÜR:

Startorte:

Assen, Meppel

unterhaltung unterwegs:

Bei einer solch langen Route können die abwechslungsreichen Landschafts- und baulichen Kulissen Drenthes getrost als alleinige Stars auftreten!

SPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE:

FAMILIENROUTE

Dieses Jahr stehen alle Routen im Zeichen der Familie. Manche Startorte bieten dafür sogar eigens Familienrouten an – ein Garant für eine wunderbares langes Wochenende.
Beim Amslod Drentse Fiets4Daagse die Pedale tretend genießt man die Landschaft und entdeckt einiges über seine Bewohner. Wer mag, unterbricht das Radfahren und nimmt an einer der zusätzlichen Aktivitäten teil. Das ergibt ein entspanntes und gemütliches Bewegen für alle! Also melden Sie sich an, und genießen Sie eine anregende Festwoche in Drenthe!

KINDER BIS 12 JAHRE GRATIS!

Zu einem Fest gehört ein Geschenk. Unser Geschenk ist, dass jedes Kind unter 13 Jahren gratis mitfahren darf. In den Startorten Dalen, Meppel und Westerbork können Sie eine besondere Familienroute antreten. Natürlich sind auch alle anderen Routen familiengerecht, also zögern Sie nicht, und machen Sie mit! Kinder müssen jedoch angemeldet werden und dürfen sich nur in Begleitung eines Erwachsenen beteiligen.

EIN SCHMACKHAFTER TAGESBEGINN MIT

GRATIS FRÜHSTÜCK

Wir stellen für alle Teilnehmer einen schmackhaften Tagesbeginn bereit. Jedes Jahr bemüht sich die Organisation, den Radfahrern ein Extra zu bieten.

Diesmal ist das erneut ein großes, gastliches Gratisfrühstück. In den Startorten Assen, Dalen, Diever, Emmen, Meppel und Westerbork kann man sich ohne Umstände mit den anderen zu Tisch setzen und sich die Zeit nehmen für belegte Brötchen. Orangensaft und ein Frühstücksei. Greifen Sie zu!

Möchten Sie auch frühstücken?
Nichts ist leichter – einfach anmelden zur Fahrradtour und sich ein Plätzchen am Tisch suchen. Genaue Zeitangaben zum Frühstück werden später mitgeteilt. Vorher war das Frühstück überall an ein und demselben Tag, dieses Jahr unterscheidet sich das nach Startort.

PANNENHILFE

Eine Panne kann jederzeit passieren. Gehen Sie aber mit einem wohlerhaltenen Rad an den Start. Sollten Sie trotzdem an irgendeinem Punkt Ihre Tour nicht fortsetzen können, rufen Sie dann das Sekretariat in Ihrem Startort an. Das informiert Sie über die nächstgelegene Reparaturstelle oder schickt Ihnen eine Pannenhilfe. Die Telefonnummer finden Sie auf Ihrer Teilnahmebescheinigung.

Für Reparaturen zahlen Sie Materialkosten plus Arbeitslohn. Am Start finden Sie eine Anlaufstelle für kleinere Reparaturen. Alle Wartungsmechaniker arbeiten für lokale Unternehmen.

UNTERWEGS

KONTROLL- UND ERLEBNISPUNKTEN

Bei den Kontrollposten muss man seine Stempelkarte vorzeigen und stempeln lassen. Bei einigen dieser Punkte berechtigt diese Karte zur Teilnahme an besonderen Aktivitäten, zu Preisnachlässen und interessanten Besichtigungen. Mit Musik, Imbiss und Getränken kann es leicht ein fröhlicher Zwischenstopp werden – genau was Sie brauchen, um aufzutanken für den Rest der Route.

PREISE

ONLINE VORVERKAUf 2023

Erwachsene
Tageskart € 8,50
Viertageskart € 25,00

Kinder* gratis, aber anmeldepflichtig

* Teilnehmer bis 15 Jahre dürfen nur unter Begleitung eines angemeldeten Erwachsenen mitfahren

STARTORTVERKAUF 2023

Erwachsene
Tageskart € 10,00
Viertageskart € 27,50

Kinder* gratis, aber anmeldepflichtig

* Teilnehmer bis 15 Jahre dürfen nur unter Begleitung eines angemeldeten Erwachsenen mitfahren

STORNIERUNG

Bei Stornierung der Anmeldung fallen Kosten an. Im Falle einer Anmeldung für vier Tage berechnen die sich folgendermaßen:

  • Stornierung bis zur 6. Woche vor dem ersten Starttag: € 8,50 pro Teilnehmer ab 16 Jahren
  • Stornierung ab 6 Wochen bis zur 1. Woche vor dem ersten Starttag: 50% der Anmeldegebühr
  • Stornierung in der Woche vor dem ersten Starttag: 100% der Anmeldegebühr

AMSLOD

Auch 2023 ist Amslod unser Hauptsponsor. Das freut uns! Ein echt Drenter Unternehmen, das ganz und gar zu unserer Freizeitfahrradveranstaltung passt. Amslod hat wunderbare E-bikes im Angebot – formschön, mit immer kleineren Akkus – Garanten für unbesorgtes Radeln. Wir empfehlen Amslod also sehr gerne weiter, und es ist uns ein besonderes Vergnügen, die 4Tagefahrradtour in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen organisieren zu dürfen.

KONTAKT

Ihre Fragen mailen sie bitte an [email protected]

De oudste

De gezelligste

De grootste